Schulis on Tour

Wir fahren mit unseren Schulpferden auch auf Turniere. Hier können die Reitschüler das bereits Erlernte anwenden und sich bewerten lassen.
Eine schöne Abwechselung für Pferd und Reiter. 

Am Vortag einer solchen Veranstaltung besteht die Pflicht der Turnierreiter darin, ihr Pferd oder Pony schick zu machen. Es muss eingeflochten werden, das Sattelzeug muss geputzt werden und die Pferde & Ponys natürlich auch; das sollte jedem bewusst sein bei einem Turnierstart. Auch im Anschluss an einem u. U. langen Turniertag muss im Stall wieder alles ausgepackt und ordentlich weggeräumt werden.

Turnier Dollbergen

Am 15.09. und 16.09. sind wir aufs Turnier in Dollbergen gefahren.

 

Dressurreiter-WB

11. Platz Emilia Lauke mit Urmel 6.8

14. Platz Hannah Thiele mit Michel 6.7

Lena Bothe mit Ziva 6.5

Amelie Roetsch mit Brownie 6.4

Mailin Alteneder mit Günni 6.1

Elke Fahrenson mit Romina 5.9

Lorina Mattick mit Aron 5.7

Clara Mack mit Brownie 5.6

 

Springreiter-WB

4. Platz Lena Bothe mit Ziva 7.3

7. Platz Janine Graumann mit Günni 7.0

Hannah Thiele mit Michel 6.0

Lorina Mattick mit Aron 5.5

 

A-Dressurreiter

3. Platz Gina Grüger mit Spenzer 7.0

 

A-Dressur

4. Platz Gina Grüger mit Spenzer 7.3

 

A* Zeitspringen

10. Platz Gina Grüger mit Spenzer 65.95 Sekunden

 

A* Punktespringen

1. Platz Gina Grüger mit Spenzer 0 Fehlerpunkte 50.35 Sekunden

 

E-Dressur

1. Platz Janine Graumann mit Günni 7.8

4. Platz Frederike Blida mit Aron 6.9

6. Platz Mia Rieger mit Urmel 6.6

7. Platz Leandra Wiezer mit Easy 6.4

Lea Peters mit Coco Chanel 4.9

 

E-Stilspringen

1. Platz Lea Peters mit Coco Chanel 6.7

 

E-Zeitspringen

2. Platz Lena Bothe mit Ziva 0 FP, 45.49 Sekunden

6. Platz Mia Rieger mit Urmel 0FP, 51.21 Sekunden

8. Platz Lea Peters mit Coco Chanel 4FP, 41.70 Sekunden

10. Platz Leandra Wiezer mit Easy 8FP, 47.05 Sekunden

 

Reiter-WB (Schritt-Trab-Galopp)

2. Platz Emilia Lauke mit Urmel 6.8

8. Platz Madita Kraft mit Michel 6.3

10. Platz Mailin Alteneder mit Aron 6.2

 

Reiter-WB (Schritt-Trab-Galopp)

2. Platz Sara Winkler mit Michel 6.5

4. Platz Lea von Wantoch mit Brownie 6.2

Amelie Rötsch mit Easy 5.8

 

Führzügel-WB

5. Platz Hannah Krzymyk mit Michel

 

Oldie Führzügel-WB

6. Platz Mirko Landmann mit Romina 

6. Platz Gabi Leontarakis mit Coco Chanel

6. Platz Britta Rötsch mit Günni

6. Platz Svenja Wiezer mit Easy

 

Turnier Adersheim

Am 08.09. und 09.09. sind wir auf das WBO und LPO Turnier nach Wolfenbüttel gefahren.

 

Dressurprüfung Kl.A

4. Platz Gina Grüger mit Spenzer 7.5

 

Stilspringprüfung Kl.A

7. Platz Gina Grüger mit Spenzer 7.6

 

E-Springen

Mia Rieger mit Urmel 7.0

Alexia Leontarkis mit Coco Chanel 5.7

 

E-Dressur

5. Platz Janine Graumann mit Günni 7.5

7. Platz Mia Rieger mit Urmel 7.3

9. Platz Leandra Wiezer mit Easy 7.0

Frederike Blida mit Aron 5.4

Alexia Leontarakis mit Coco Chanel 4.0

 

Springreiter-WB

4.Platz Wenke Brese mit Günni 7.6

6. Platz Lara Behrens mit Ziva 7.2

 

Dressurreiter-WB

1. Platz Cecile Tressel mit Michel 8.6

2. Platz Wenke Brese mit Günni 8.5

11. Platz Hannah Thiele mit Michel 7.4

Sara Winkler mit Brownie 7.2

Lara Behrens mit Ziva 7.1

Frederike Blida mit Aron 6.9

Amelie Roetsch mit Brownie 6.9

Emilia Lauke mit Urmel 6.7

Ellen Peeters mit Coco Chanel 6.3

 

 

WBO Turnier in Bad Harzburg 

Am 23.6.2018 sind wir mit 9 Pferden/Ponys zu dem Turnier nach Bad Harzburg gefahren und waren sehr erfolgreich. 8 Siege konnten wir verbuchen. 

 

E Dressur 

1. Platz Janine Graumann mit Günni 7,8

2. Platz Leandra Wiezer mit Easy 7,4

3. Platz Leandra Wiezer mit Aron 7,3

5. Platz Gina Grüger mit Ziva 6,8

Lea Peters mit Coco 5,3

 

Dressurreiter Wettbewerb

1. Platz Janine Graumann mit Günni 7,8

2. Platz Leandra Wiezer mit Aron 7,7

3. Platz Hannah Thiele mit Michel 7,5

5. Platz Alexia Leontarakis mit Coco 7,1

6. Platz Lea Fermer mit Urmel 7,0

 

Reiterwettbewerb 1. Abteilung

1. Platz Hannah Thiele mit Michel 7,9

2. Platz Emilia Lauke mit Urmel 7,7

4. Platz Clara Mack mit Brownie 6,6

 

Reiterwettbewerb 2. Ateilung 

1. Platz Ellen Peeters mit Urmel 7,4

 

Reiterwettbewerb 3. Abteilung

1. Platz Cecile Tressel mit Michel 7,8

 

Reiterwettbewerb ohne Galopp

2. Platz Maren Landmann mit Brownie 

 

Führzügel 1. Abteilung 

1. Platz Malea Hurek auf Brownie

 

Führzügel 2. Abteilung

1. Platz Antonia Wölker mit Michel 

 

A Dressurreiter

1. Gina Grüger mit Spenzer 7,9

 

A Dressur 

3. Platz Gina Grüger mit Spenzer 6,7

 

Springreiter 

2. Platz Janine Graumann mit Günni 7,2

3. Platz Alexia Leontarakis mit Coco 6,8

4. Platz Lara Behrens mit Ziva 6,4

Leandra Wiezer 6,5-1,0

 

PM Schulpferde Cup Finale

Horses & Dreams in Hagen

Am 28.4.2018 war es soweit wir waren beim Finale. 8 Mannschaften gingen an den Start. Ein unglaubliches Wochenende mit einem Top Team, einem Mega Fan Club der uns begleitet hat und tollen Muttis (Turnier Tussis:)) Wir haben den 5. Platz gemacht aus ganz Deutschland, darauf sind wir ganz stolz und das mit 3 Pferden die kaum Turnieratmosphäre kannten. 

 

Die Dressur lief nicht ganz so rund. Müssten auch als erste Mannschaft antreten.

Mia Rieger mit Spenzer 7,7

Janine Graumann mit Günni 6,8

Alexia Leontarakis mit Coco 7,3

Leandra Wiezer mit Easy 6,9

Gesamteindruck 6,9

 

Im Springen haben wir das 2. beste Ergebniss erziehlt.

Mit sehr guten Noten haben wir gepunktet.

Mia Rieger mit Spenzer 8,3 Leichter Sitz 8,0

Janine Graumann mit Günni 6,3 Leichter Sitz 6,4

Alexia Leontarakis mit Coco 6,7 Leichter Sitz 7,0

Leandra Wiezer mit Easy 7,4 Leichter Sitz 7,7

 

In der Theorie bekamen die Mädels eine 8,5 und beim Vormustern eine 7,2.

 

Da die Dressur 3 Fach gezählt hat und das Springen 2 Fach, haben wir uns den 5. Platz gesichert mit 163 Punkten. 

 

Ein Highlight der Veranstaltung war die Siegerehrung. 

40 Pferde in der Großen Springarena von den Horses & Dreams.

Die Ehrenrunde fanden die Mädels am besten und hatten Freudestränen in den Augen. 

 

 

PM Schulpferde Cup Halbfinale

Am 17.03.2018 ging es aus unserem Urlaub mit den 4 Mädels und einigen Eltern nach Wolfsburg.

Wir schnitten sehr gut ab und belegten den 1. Platz der 1. Abteilung.

Mit super Stimmung verlebten wir eine tollen Tag mit einer super Leistung von den 4 Mädels.

Die Schulpferde die wir aus Wolfsburg bekommen hatten, hatten wir gut auf die Mädels verteilt, somit konnten super Leistungen gezeigt werden. Wir freuen uns sehr auf das Ergebnis und sind gespannt auf das Finale bei den Horses & Dreams in Hagen atW. Wir gehören nun zu den besten 8 Mannschaften aus ganz Deutschland. Wir sind echt stolz ein super Team zu sein.

 

Ergebnis:

Janine Graumann     Dressur 7,0  Leichter Sitz 6,9  Parcour 6,4

Alexia Leontarakis    Dressur 6,6  Leichter Sitz 7,6  Parcour 7,8

Leandra Wiezer         Dressur 7,8  Leichter Sitz 7,4  Parcour 7,9

Mia Rieger                  Dressur 7,3  Leichter Sitz 7,7  Parcour 7,5

Theorie 9,0 und Vormustern 8,5

gesamt 161,4 Punkte

 

1. Platz 1. Abteilung RV Salzgitter Reitschule Mauritz 161,4 Punkte

1. Platz 2. Abteillung RuFV Mittelstorman 159,8 Punkte

2. Platz 1. Abteilung Stall Renschler II 155,0 Punkte

2. Platz 2. Abteilung RuFV Röhrsdorf 149,5 Punkte

3. Platz 1. Abteilung Stall Renschler I 144,0 Punkte

3. Platz 2. Abteilung LRV Tegel 138,5 Punkte

4. Platz 1. Abteilung RV Bernnurg Roschwitz I 127,6 Punkte

Schulpferde Cup bei uns in Salzgitter am 25.11.2017

Wir dachten uns nun jetzt aber. Nachdem einige Pferde in Hannover so schlecht drauf waren, wollten wir alles zeigen was wir können und es hat geklappt. Aber auch unsere 2. Mannschaft hat mit den Ponys Traum Noten erziehlt. Ein super Abschluss und somit mit der Mannschaft I qualifiziert für das Halbfinale.

 

1. Platz Salzgitter Mauritz I 172,9 Punkte

2. Platz Salzgitter Mauritz II 166,5 Punkte

3. Platz Dammkrug Güssefeld I 164,3 Punkte

4. Platz Hohenhameln 162,2 Punkte

5. Platz Dammkrug Güssefeld II 160,6 Punkte

 

Mannschaft I:                              Dressur:        Springen:            Leichter Sitz:

Janine Graumann mit Spenzer 8,3         mit Urmel 7,7             7,5

Alexia Leontarakis mit Coco      7,7          mit Coco   7,3             8,0

Mia Rieger mit Urmel                 7,2          mit Spenzer 7,8          8,3

Leandra Wiezer mit Aron           6,7          mit Coco 7,6               7,8

Gesamteindruck: 7,5    Theorie 9,5    Vormustern: 8,0

 

 

Mannschaft II:                              Dressur:        Springen:            Leichter Sitz:

Lena Bothe mit Urmel                 7,5         mit Urmel 7,4             8,0

Lara Behrens mit Ziva                 7,8         mit Ziva     7,2             5,6

Hannah Thiele mit Michel         8,0         mit Michel 6,8            7,2

Jolene Roth mit Brownie           7,5          mit Brownie 6,9          7,0

Gesamteindruck: 8,5    Theorie 8,5    Vormustern: 7,5

 

 

Schulpferde Cup in Hannover Bemerode 18.11.2017

Leider gab es hier nur den 7. Platz mit 146,0 Punkten für uns. Urmel hat sich von seiner nicht guten Seite gezeigt und die Abteilung in der Dressur aufgemischt. Auch im Springen war es nicht unser Tag.

 

Turnier Hohenhameln

Am 21./22.10.17 waren wir in Hohenhameln auf dem WBO Turnier.

Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und wir waren erfolgreich .

 

Führzügelklasse

2. Platz 2. Abteilung Antonia Wölker mit Brownie 

 

Reiterwettbewerb

4. Platz Lucy Bense mit Spenzer 7,0

 

1. Platz Cecile Tressel mit Michel 7,5

3. Platz Ellen Peeters mit Coco 6,9

4. Platz Amelie Rötsch mit Brownie 6,8

 

2. Platz Sara Winkler mit Michel 7,3

4. Platz Clara Mack mit Brownie 6,8

 

Dressurreiter (36 Starter)

1. Platz Janine Graumann mit Spenzer 8,4

9. Platz Hannah Thiele mit Michel 7,0

10. Platz Mia Schidlowski mit Brownie 6,9

Emilia Lauke mit Urmel 6,4

Alexia Leontarakis mit Coco 6,3

 

Springreiter

5. Platz Mia Rieger mit Urmel 6,8 

Alexia Leontarakis mit Coco 6,4

Hannah Thiele mit Michel 6,4

 

Kombi Prüfung (Dressur und Springreiter)

6. Platz Hannah Thiele mit Michel

8. Platz Alexia Leontarakis mit Coco 

 

E Dressur 

2. Platz Mia Rieger mit Urmel 7,6 

Gina Grüger mit Spenzer 5,5

Klara Walsdorff mit Coco 5,2

 

E Zeit Springen

16. Platz Gina Grüger mit Spenzer 0 Fehler 33,87 Sek

Mia Rieger mit Urmel 4 Fehler 32,50 Sek

Leandra Wiezer mit Coco 8 Fehler 31,59 Sek

 

Kombi (E Dressur und E springen)

6. Platz Mia Rieger mit Urmel

9. Platz Gina Grüger mit Spenzer

 

A Dressur 

Gina Grüger mit Spenzer 5,9

Schulpferde Cup Wolfsburg 23.09.2017

4. Platz für unser Team in Wolfsburg

Wir waren gespannt wie sich die neuen Pferde machen in Turnieratmosphäre.

Es hat gut geklappt und wir waren zufrieden.

 

1. Platz Wolfsburg I mit 164,2 Punkten

2. Platz Wolfsburg II mit 159,1 Punkten

3. Platz Wolfsburg III mit 158,4 Punkten

4. Platz Salzgitter mit 155,6 Punkten

5. Platz Hohenhameln 131,9 Punkten

Turnier in Ildehausen

Am 28.+ 29.05 waren wir in Ildehausen und waren Mega erfolgreich.

7 Siege konnten wir verbuchen !!!!

Es war eine Super Stimmung. Es klappte alles reibungslos. Alle waren hilfsbereit, alles lief super ruhig und entspannt. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Wie immer auch in Ildehausen, sehr nett und top Verpflegung. Wir konnten uns auch wieder Wiese abstecken um die Pferde in den Pausen Grasen zu lassen.

Wiluna, Romeo, Romina, Estano, Michel und unsere neuen Urmel und merlin waren mit. Merlin und Urmel die das erste Mal auf einem Turnier waren, waren brav.

 

Samstag:

Dressurreiter WB:

1. Platz Nele Kühn auf Romeo 8,2

2. Platz Lara Behrens auf Michel 7,6

3. Platz Chantal Meyer auf Michel 7,5

Mia Rieger auf Urmel 6,5

Leandrea Wiezer auf Merlin 5,6

und das von 30 Teilnehmern.

 

E Dressur:

1. Platz Melissa Lehne auf Romeo 7,6

4. Platz Melissa Lehne auf Estano 7,1

Maren Lehne mit Wiluna 6,3

Mia Rieger auf Urmel 5,6

 

E stil Springen mit Stechen

die besten 5 kamen ins Stechen und Melissa gleich 2 mal :))

2. Platz Melissa Lehne auf Estano

7,6-0,5. 7,1 somit im Stechen. 30,88 Sek

3. Platz Melissa Lehne auf Romeo

7,3 somit im Stechen 27,04 Sek aber 1 Fehler am letzten Sprung.

 

Sonntag:

A dressur

4. Platz Maren Lehne auf Romina 7,3

Melissa Lehne mit Romeo 5,8 total verritten :)

 

E Dressur

1. Platz Maren Lehne auf Romina 7,8

2. Platz Melissa Lehne auf Romeo 7,5

 

Reiterwettbewerb:

1. Abteilung

7. Platz Sara Winkler auf Michel  6,0

 

2. Abteilung

1. Platz Lena Bothe auf Romeo 7,3

3. Platz Cecile Tressel auf Michel 6,6

 

3. Abteilung

6. Platz Anna Hartinger auf Merlin 6,0

 

4. Abteilung

4. Platz Lisa Logemann auf Urmel 6,8

6. Platz Leandrea Wiezer auf Romina 6,0

6. Platz Alexia Leontarakis auf Merlin 6,0

 

Führzügel: (3 Abteilungen mit je 10 Teilnehmern)

2. Abteilung

1. Platz Lea von Wantoch mit Michel

 

3. Abteilung

2. Platz Madita Kraft auf Merlin

 

Springreiter Wettbewerb:

1. Platz Nele Kühn auf Romeo 7,3

2. Platz Klara Walsdorff auf Wiluna 7,0

7. Platz Chantal Meyer auf Michel 6,3

Lara Behrens mit Michel 5,6

Gina Grüger auf Urmel 5,3

Leandra Wiezer mit Merlin leider raus. Das In Out fand er sehr gruselig.

 

E Stil Springen

2. Platz Klara Walsdorff mit Wiluna 7,7

 

A Springen (es war so spannend...:)))

1. Platz Melissa Lehne auf Romeo 47,43 Sek

4. Platz Maren Lehne auf Wiluna 59,15 Sek.

 

 

 

F I N A L E


Schulpferde Cup Finale in Hagen a. T. W.
Am 23.04.2016 fahren wir zum Finale nach Hagen a. T. W.
 

Am 22.03. sind wir mit den Pferden Hudson, Wiluna, Romeo und Estano nach Bad Laer zum Ponyhof Hartmann gefahren, dort haben wir übernachtet damit der Weg nach Hagen nicht mehr so weit war.

Alle waren mega aufgeregt. Leider lief der Tag beim Finale nicht gut. Es gab Unstimmigkeiten die leider nicht sein mussten und dadurch das Ergebnis nicht gut für uns ausfiel. Schade. Hätte auf jedenfall mehr sein können wenn wir in der Dressur etwas von der Trainingsleistung gezeigt hätten. Somit nur Platz 7. Schade

Das Ergebnis war am Ende sehr knapp gegenüber den anderen.

wir hatten 155,5 Punkte Platz 7.

156,9 Punkte hatte Platz 6

159,3 Punkte hatte Platz 5

 

Aber wir gehören zu den besten 8 Mannschaften aus ganz Deutschland.

 

Schulpferde Cup Halbfinale in Wolfsburg
Am 12.03.2016 waren wir zum Halbfinale in Wolfsburg.
Mit einem suveränen Vorsprung wurde unsere Mannschaft 1. in der ersten Abteilung.

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer.


Vielen Dank auch an die TT`s und Fahrer.

Alle Ergebnisse unter:Halbfinalergebnisse

 

Schulpferde Cup Qualifikation bei uns in Salzgitter Salder

Am 11.10.2015 richteten wir eine Qualifikation aus. Und es hat sich gelohnt, wir haben wieder den 1. und mit der 2. Mannschaft den 3. Platz gemacht.

Den 1. Platz haben wir mit sehr guten Vorsprung erreicht.

Da wir aber schon für das Halbfinale qualifiziert waren,
durfte jetzt der Zweitplazierte zum Halbfinale. Unsere 2. Mannschaft hat das ganz knapp verfehlt mit 0,1 Punkten !!!!!. Und das für eine Wochen üben.
 

Diesmal hatten wir 2 Mannschaften am Start. Eine Qualifkation findet nur ab 5 Mannschaften statt. Da wir sicher gehen wollten, das es auch stattfindet und nicht wenn einer ausfällt, das ganze abgesagt werden müsste, stellten wir eine Wochen vorher kurzfristig eine 2. Mannschaft auf.

 

2 weitere Vereine kamen zu uns mit jeweils 2 Mannschaften.

Es war ein schöner Tag mit tollen neuen Freunden. Die Gastpferde konnten sich in den Pausen auf der Weide ausruhen und das Wetter spielte zum Glück gut mit.

 

Ergebnisse Mannschaft 2:

Die 2. Mannschaft legte eine super Dressur hin und war nach der Dressur auf Platz 2. Im Springen gab es super Noten. Wobei Alexia und Lucy das letzte Mal vor einem Jahr gesprungen sind. Diese Noten mit einer Woche üben. !!!

Da hier nur 3 Reiter am Start waren, gab es kein Steichergebniss und die Mannschaft hatte es somit eigentlich noch schwerer. Im Springen hatte Estano 2 Steher. Echt schade.

 

In der Theorie erreichte die 2. Mannschaft 9,0.

Für den Gesamteindruck eine 7,5.  

Nur noch das Vormustern... Das war knapp und bekam mit Estano eine 7,0

Echt Schade mit 0,1 Punkten das Halbfinale verpasst.

 

Gina Grüger auf Wöhler

Dressur 7,4 / Leichter Sitz 7,5 / Springen 7,3

Alexia Leontarakis auf Elfe-Dressur, Wöhler-Springen

Dressur 7,8 / Leichter Sitz 7,7 / Springen 7,0

Lucy Bense auf Estano

Dressur 6,8 / Leichter Sitz 6,7 / Springen 5,1

 

Ergebnisse Mannschaft 1:

Die Dressur lief super, das Springen war auch sehr gut, außer bei Hudson und Estano. Sogar bei uns zu Hause hatte Hudson einen Steher und kassierte somit 0,5 Abzug und Estano 2 Steher im Parcour und bekam 1 Punkt Abzug

(Im Schulpferde Cup Parcour wird das anders gewertet, Verweigerungen 0,5 Abzug, Pflichttore zum Trab oder Galopp nicht erreicht 0,2 Abzug)

 

In der Theroie hatten wir Höchstnote 10,0.

Für den Gesamteindruck bekamen wir auch Höchstnote 8,2 und das Vormustern mit Wiluna lief auch super mit 7,8.

 

Ergebnisse:

Maren Lehne auf Romina

Dressur 7,5 / Leichter Sitz 7,0 / Springen 6,7

Simona Bartling auf Wiluna

Dressur 8,1 / Leichter Sitz 7,2 / Springen 7,8

Klara Walsdorff auf Hudson

Dressur 7,8 / Leichter Sitz 7,8 / Springen 6,9

Janine Graumann auf Estano

Dressur 7,2 / Leichter Sitz 7,1 / Springen 5,0

 

Am Ende siegten wir mit Mannschaft Reitschule Mauritz 1 mit
1. Platz Reitschule Mauritz 1 mit 161,1 Punkten

2. Platz RV Neun Eichen 1 mit 150,3 Punkten

3. Platz Reitschule Mauritz 2 mit 150,2 Punkten

4. Platz RV Neun Eichen 2 mit 147,5 Punkten

5. Platz RV Dammkrug 1 mit 136,9 Punkten

6. Platz RV Dammkrug 2 mit 123,6 Punkten

Schulpferde Cup Qualifikation Bernburg Roschwitz

Am 04.10.2015 waren wir in Bernburg/Saale zur Qualifikation.
Leider ist Melissa aus dem Team verletzt und daher ist ihre Schwester eingesprungen.

Maren Lehne auf Romina, Simona Bartling auf Wiluna, Klara Walsdorff auf Hudson und Janine Graumann auf Estano.

 

Von 4 Reitern ist der mit dem schlechtesten Ergebnis das Streichergebnis. Die Dressur zählt dann 3fach, Springen 2fach, Leichter Sitz 1einfach, Vormustern 2fach. Dazu der Gesamteindruck und die Theorienote.

GEWONNEN !!!
Mit einem äußerst knappen Ergebnis haben wir uns für das Halbfinale qualifiziert.

 

Nach der Dressur führten wir mit einem sehr guten Vorsprung obwohl einige Fehler in der Dressur waren. Hoffentlich würde dieser Vorsprung reichen ... Dann kam das Springen, eigentlich so dachten wir, das wird super ein nicht zu schwerer Parcour. Doch leider machten gerade unsere guten Springpferde den Tag nicht so gut mit. Wiluna fand das alles sehr niedrig, nahm alles im rasenden Galopp :(

Daher hat sie viele Trab Pflichttore nicht getroffen und bekam sehr viel Abzug. Na super dachten wir. Romina waren auch sehr kernig unterwegs. Hudson fand auf einmal alles sehr gruselig und kassierte viele Verweigerungen. Als letztes kam unser jüngster dran, Estano mit seinen 5 Jahren, das 2. Mal auf einen fremden Platz...

Aber er machte einen super Job, zum Glück nochmal eine 6er Note.

Nur noch das Vormustern. Zu den 2. waren es nicht viele Punkte Unterschied.

Ob das reichen würde...

Wiluna die sowas normalerweise sehr ruhig und super macht, wollte einfach nicht sehen bleiben ((:

Aber auch die 2. hatten mit ihrem Pferd ein Aufstellungsproblem.

Am Ende haben wir knapp mit 0,3 Punkten gewonnen. Puh was für ein langer Tag. Aber gleich beim ersten Start mit der Mannschaft gewonnen. Jipi


Es war ein extrem langer Tag:
Treffen war um 04:00 Uhr im Stall.
Als wir am Abend wieder zurück waren, alles verstaut hatten und die Anhänger gesäubert hatten, war es 21:00 Uhr.
Danke an alle die sehr engagiert mit geholfen haben.
Reiter, TT´s, Fahrer, usw.
Danke auch an das Team vom Reitverein Bernburg-Roschwitz/Saale.
Schon früh morgens wurden alle ankommenden Teams sehr freundlich begrüßt. Und diese Freundlichkeit zog sich wie ein roter Faden durch den ganzen Tag.
Vielen, vielen Dank an euch alle....

 

Ergebnisse:

Maren Lehne auf Romina

Dressur 7,0/ Leichter Sitz 7,2 / Springen 6,6

Simona Bartling auf Wiluna

Dressur 7,2 / Leichter Sitz 6,8 / Springen 4,8

Klara Walsdorff auf Hudson

Dressur 7,5 / Leichter Sitz 6,6 / Springen 4,5

Janine Graumann auf Estano

Dressur 6,6 / Leichter Sitz 6,8 / Springen 6,6

 

Für den Gesamteindruck bekamen wir die Höchstnote eine 7,5

In der Theorie bekamen wir eine 9,5

Für das Vormustern mit Wiluna eine 6,4

Am Ende hatten wir nach bangen nach dem Vormustern ein

Gesamtergebnis von 151,7 Punkte und hatten knapp gewonnen.

 

2. Platz RV Bernburg Roschwitz 151,4 Punkte

3. Platz RV Merseburg 148,2 Punkte

4. Platz RV Schochwitz 147,1 Punkte

5. Platz RV Haldensleben 1 mit 146,6 Punkte

6. Platz RV Güsten 144,4 Punkte

7. Platz RV Haldensleben 2 mit 139,9 Punkte

8. Platz RVRV Schmesal 137,5 Punkte

9. Platz RV Stangerode 133,0 Punkte

Turnier in Dollbergen am 19.09 und 20.09.2015

Mit einigen Reitschülern waren wir in Dollbergen damit sie nochmal etwas Turnierluft schnuppern für den Schulpferde Cup nach den langen Ferien.

Leider klappte es nicht so gut, also üben üben üben.

Es war leider blöd das die Dressur und der Springreiter beide um 7 Uhr parallel stattfanden. Somit war das abreiten sehr hektisch, was auch die Pferde nicht toll fanden. Umsatteln, ausbinden und gleich in den Dressurreiter. Da waren Reiter und Pferd ordentlich duch den Wind.

 

Springreiter

Simona Bartling auf Wiluna 2. Reserve 6,8

Gina Grüger auf Wöhler 6,6

Klara Walsdorff auf Hudson 6,5

Lisa Glage auf Estano 5,6

 

Dressurreiter

Klara Walsdorff auf Hudson 6,2

Gina Grüger auf Wöhler 6,1

Lisa Glage auf Estano 6,0

Simona Bartling auf Wiluna 6,0

 

E Stil Springen Wettbewerb

Maren Lehne auf Wiluna 7,1

Gina Grüger auf Wöhler 5,8 (leider zu schnell einige Abwürfe)

 

Standard Springen E Wettbewerb

Maren Lehne auf Wiluna 4 Fehler 48,98 Sek.

 

E Dressur Wettbewerb

Leider waren Hudson und Romina nicht gut drauf. Waren null bei der Sache.
Nur gewiehert. Bei Romina dachten alle sie wäre ein Hengst. :(

Klara Walsdorff mit Hudson 6,2

Maren Lehne mit Romina 5,9

Es kann nur besser werden

WBO Turnier in Salzgitter am 15. und 16.08.2015

 

Führzügel

Sara Winkler auf Michel 1. Platz

Madita Kraft auf Brownie 2. Platz

Clara Mack auf Lotti 3. Platz

Jolina Gierle auf Urmel 3. Platz

 

Reiterwettbewerb 1. Abteilung:

Nele Kühn mit Stella 1. Platz 7,3 (Privatreiter RV SZ)

Chantal Meyer mit Brownie 2. Platz 7,2

Jolene Roth mit Lotti 3. Platz 7,1

Cecile Tressel mit Michel 5. Platz 6,8

Julie Kleiber mit Michel 6,4

Mia Schidlowsky mit Brownie 6,3

 

Reiterwettbewerb 2. Abteilung:

Lara Behrens mit Michel 1. Platz 7,2

Lara Wachter mit Romeo 2. Platz 7,0

Leandra Wiezer mit Hudson 3. Platz 6,8

Tonia Hecker mit Wöhler 4. Paltz 6,5

 

Reiterwettbewerb 3. Abteilung

Saphira Sapich mit Jack 1. Platz 7,0 (Privatreiter RV SZ)

Luisa Esch mit Urmel 2. Platz 6,8

Luisa Gaube mit Michel 3. Platz 6,7

Ann Kathrin Grube mit Wiluna 4. Platz 6,6

Lorina Mattick mit Elfe 5. Paltz 6,2

Lara Körner mit Brownie 6. Platz 6,0

 

Dressurreiter U30:

Chantal Meyer mit Michel 1. Platz 7,2

Nele Kühn mit Stella 2. Platz 7,1 (Privatreiter RV SZ)

Saphira Sapich mit Jack 3. Platz 7,0 (Privatreiter RV SZ)

Mia Rieger mit Retty 4. Platz 6,7 (Privatreiter RV SZ)

Leandrea Wiezer mit Hudson 5. Platz 6,6

Lorina Mattick mit Elfe 6,5

Lara Wachter mit Hudson 6,5

Tonia Hecker mit Wöhler 6,4

Luisa Esch mit Estano 6,4

 

Dressurreiter Ü30:

Wiebke Stöcker auf Jelle 1. Platz 6,6 (Privatreiter RV SZ)

Elke Fahrenson auf Wöhler 2. Platz 6,4

 

E Dressur Wettbewerb:
Melissa Lehne mit Rinaldo 3. Platz 7,1

Maren Lehne mit Romina 4. Platz 7,0

Melissa Lehne mit Romeo 6. Platz 6,8

Wiebke Stöker mit Jelle 7. Platz 6,7 (Privatreiter RV SZ)

Jonathan Rosenfeld mit Rocco 8. Platz 6,6 (Privatreiter RV SZ)

Mia Rieger mit Retty 6,4 (Privatreiter RV SZ)

Saphira Sapich mit Jack 6,4 (Privatreiter RV SZ)

Leandra Wiezer mit Hudson 6,3

Luisa Esch mit Estano 6,2

Lorina Mattick mit Elfe 5,9

 

A Dressur Wettbewerb:

Melissa Lehne mit Romeo 3. Platz 7,4

Christin Göbel mit Fabolero 4. Platz 7,3 (Privatreiter RV SZ)

Maren Lehne mit Romina 4. Platz 7,3

Nicola Hagdorn mit Rocco 6,7 (Privatreiter RV SZ)

Sarah Schulz mit Jack 6,7 (Privatreiter RV SZ)

Martina Krawycinski mit Gregor 6,4 (Privatreiter RV SZ)

 

Dressurreiter A Wettbewerb:

Maren Lehne mit Romina 2. Platz 7,2

Christin Göbel mit Fabolero 3. Platz 7,1 (Privatreiter RV SZ)

Melissa Lehne mit Romeo 4. Platz 7,0

Sarah Schulz mit Jack 6. Platz 6,4 (Privatreiter RV SZ)

Nicola Hagdorn mit Rocco 6,3 (Privatreiter RV SZ)

Martina Krawycinski mit Gregor 6,2 (Privatreiter RV SZ)

Turnier in Dassel Hilwartshausen am 13. und 14.06.2015

Nicola ist mit Wiluna wieder losgefahren und hat gut abgeschnitten.

 

Springprüfung A**

Nicola Hagdorn mit Wiluna 9. Platz o Fehler in 48,65 Sek

Punkte A*

Nicola Hagdorn mit Wiluna 37 Punkte in 44,86 Sek, (Schade leider ein Fehler an Sprung 5)

Turnier in Ildehausen (Harz) am 06. und 07.06.


ES WAR EIN SEHR ERFOLGREICHES WOCHENENDE.

Das Wetter hat mitgespielt, die Pferde und Reiter waren sehr gut drauf. Am Samstag hatten wir 6 und am Sonntag 8 Pferde mit.
ielen Dank an die Fahrer, ohne die so etwas auch nicht möglich wäre. 
Auch der Veranstalter selber hat mit seiner TOP-Turnierausrichtung und seiner Unterstützung (Bereitstellung einer Weidefläche für unserer Pferde) sehr zu unseren Erfolgen beigetragen. Wir wurden übrigens vom Besitzer der Wiese gelobt für unser vorbildliches Verhalten an diesen beiden Tagen.
Sowohl im Bezug auf die Versorgung der Pferde als auch unser allgemeines Auftreten.
Einen herzlichen Dank an den RFV Ildehausen.
Vom Richterwagen aus wurde der Reitverein Salzgitter (dem wir ja angehören und für den wir hier ja auch am Start waren) am Sonntag übrigens auch lobend erwähnt. Vielen Dank für diese doch sehr nette Geste.

 

Leider musste aber Romeo zu Hause bleiben,
er hatte sich vertreten und hatte daher Pause.
Estano war auf seinem ersten Turnier unterwegs und hat als 5 jähriger super Nervenstärke bewiesen. Wir waren begeistert wie toll er war.
Der Galopp muss nur noch etwas besser werden.
Lisa konnte leider am Sonntag nicht an den Start gehen, Romina ist ihr auf den Fuß getreten. :) Melissa hat dann die Starts übernommen,
was sich dann auch gelohnt hat. 
 

Führzügelklasse: 

2. Abteilung 

Sara Winkler auf Michel 2. Platz 

 

3. Abteilung 

Cecile Tressel auf Michel 1. Platz

Sophie Aust auf Brownie 2. Platz 

 

Reiterwettbewerb:

1. Abteilung 

Nele Kühn auf  Michel 1. Platz 7,4

Mia Schidlowsky auf Brownie 6. Platz 6,9

Alina Sonntag auf Donna 7. Platz 6,2

Lena Bothe auf Elfe 8. Platz 6,0

 

2. Abteilung 

Lara Behrens auf  Michel 2. Platz 6,8

Nele Hadbawnik auf Brownie 3. Platz 6,5

Natalie Claußen auf Elfe 4. Platz 6,2

Lara Wachter auf Donna 6. Platz 6,1

 

3. Abteilung

Lisa Logemann auf Michel 1. Platz 7,5

Leandra Wiezer auf Hudson 5. Platz 6,3

Alexia Leontarakis auf Elfe 7. Platz 6,2

Janine Graumann auf Estano 9. Platz 6,0

 

4. Abteilung 

Melissa Lehne auf Romina 1. Platz 7,4

Lorina Mattick auf Elfe 7. Platz 6,2

Michelle Tkazc auf Estano 9. Platz 6,0

 

Dressureiter WB:

Pauline Claußen auf Wiluna 6. Platz 7,6

Klara Walsdorff auf Hudson 8. Platz 7,3

Nele Kühn auf Michel 6,7

Luisa Esch auf Estano 6,7

Lisa Glage auf Romina 6,6

Lorina Mattick auf Elfe 6,2

 

E Dressur E 5/2

Klara Walsdorff auf Hudson 9. Platz 6,6

 

E Dressur E 6/2

Klara Walsdorff auf Hudson 4. Platz 7,1

Simona Bartling auf Wiluna 5,8

 

Springreiter

Klara Walsdorff auf Hudson 3. Platz 7,4

Melissa Lehne auf Romina 5. Platz 7,2

Simona Bartling auf Wiluna 1. Reserve 6,8

Nele Kühn auf Michel 1. Reserve 6,8

Luisa Esch auf Estano leider ausgeschieden (die Wendungen waren noch zu schwer, so das er nicht gut zu den Hindernissen kam, aber der Dressurteil und wenn er gesprungen ist waren super)

 

E Stil Springen mit Stechen

Simona Bartling 1. Reserve 7,2 (echt ärgerlich und das für das 3. E springen)

Lisa Glage leider ausgeschieden (Lisa's 1. E Springen, muss noch an den Linien geübt werden, dann springt das Pferd auch :)

 

E Stil Springen

Simona Bartling auf Wiluna 6. Platz 6,8

Melissa Lehne auf Romina 6,8-0,5 echt ärgerlich 

 

E Punkte 

Simona Bartling auf Wiluna 1. Reserve mit 21 Punkte 36,77 Sek wieder echt ärgerlich 

Melissa Lehne auf Romina leider einen Fehler an Sprung 5 somit nur 16 Punkte 50,36 Sek. 

 

 

Turnier in Moringen am 14.05. und 16.05.2015

 

Nicola Hagdorn ist mit ihrer Stute Farlaise und unserem Schulpferd Wiluna auf Turnier gewesen und hat sehr gut abgeschnitten.

 

Springprüfung A *

Nicola Hagdorn mit Wiluna 2. Reserve 0 Fehler 52,46 Sek

                              mit Farlaise 0 Fehler 56,35 Sek

 

Punktespringprüfung L

Nicola Hagdorn mit Farlaise 38 Punkte 59,64 Sek

                              mit Wiluna 38 Punkte 76,83 Sek

 

Springprüfung A**

Nicola Hagdorn mit Wiluna 7. Platz 0 Fehler 52,28 Sek

                              mit Farlaise 1. Reserve 0 Fehler 57,44 Sek

 

Springprüfung L

Nicola Hagdorn mit Wiluna 8. Platz 0 Fehler 61,13 Sek

                              mit Farlaise 8 Fehler 61,46 Sek

Turnier in Hohenhameln am 11. und 12.04.

Am 11. und 12.04. waren wir in Hohenhameln.

 

Reiterwettbewerb 1. Abteilung

Mia Schidlowsky mit Brownie 3. Platz 6,7

Lara Behrens mit Michel 5. Platz 6,4

Jolene Roth mit Lotti 7. Platz 5,6

 

2. Abteilung

Lisa Logemann mit Michel 5. Platz 6,4

Lena Bothe mit Romeo 6. Platz 6,2

 

3. Abteilung

Leandra Wiezer mit Hudson 1. Platz 7,2

Alexia Leontarakis mit Elfe 2. Platz 6,8

 

Dressurreiter

Klara Walsdorff mit Hudson 13. Platz 6,4

Nele Kühn mit Brownie 13. Platz 6,4

Chantal Meyer mit Michel 1. Reserve 6,3

Simona Bartling mit Wiluna 5,9

Kim Anders mit Romina 5,6

 

Springreiter

Nele Kühn mit Romeo 1. Reserve 6,6

Chantal Meyer mit Michel leider ausgeschieden

(Chantal hat mit Sprung 2 angefangen :))

Simona Bartling mit Wiluna leider ausgeschieden

(Simona hat den letzten Sprung vergessen :))

 

E Stil Springen

Simona Bartling mit Wiluna 6,5

Melissa Lehne mit Romeo 5,2 (6,2-1 für 2 Fehler)


 

Turnier in Marienburg (Hildesheim) am 07. und 08.03.

Zu unserem ersten Turnier in diesem Jahr waren wir am 07. und 08.03.
in Marienburg. Hier konnten die Reitschüler und natürlich auch die Schulpferde
ihr "Erlerntes" wieder einmal unter Beweis stellen. 
Bei fast schon "Kaiserwetter" haben wir zwei sehr schöne Turniertage erlebt.
Die Pferde und Reiter waren alle "sehr gut drauf". 
Alles lief völlig entspannt. Unser Pony Michel war erst das 2. Mal auf einem Turnier und war super brav unterwegs und hat tolle Schleifen mitgebracht mit seinen Reitschülern.

Am Samstag ging es mit dem Springreiter los, da waren wir nicht so gut unterwegs, die Reitschüler waren bei ihrem ersten Turnier der Saison noch sehr angespannt. Auch der Leichte Sitz ist einfach zu Hause geblieben :))) Beim nächsten Mal wird es bestimmt besser

Nele Kühn mit Michel 6,4

Simona Bartling mit Wiluna 6,3

Lisa Glage mit Romina 5,7

Klara Walsdorff mit Hudson 5,5

Luisa Esch mit Romeo 5,5

 

Im Reiterwettbewerb haben wir aber dann gut abgeschnitten...

1. Abteilung

Lara Behrens mit Michel 1. Platz 7,5 (1. Turnier)

Mia Schidloswky mit Brownie 2. Platz 7,0

Nele Kühn mit Romeo Schleife 5. mit 6.0

 

2. Abteilung

Lisa Logemann mit Michel 2. Platz 7,5 (1.Turnier)

Alexia Leontarakis mit Elfe Schleife 5. mit 6,8

Nele Hadbawnik mit Brownie Schleife 10. mit 5,9 (1.Turnier)

 

3. Abteilung

Nadja Vollmers mit Romina Schleife 5. mit 6,4

 

Am Sonntag ging es mit dem Dressurreiter Los. 44 Reiter gingen an den Start es dauerte eine gefühlte Ewigkeit...

Aber es lohnte sich

Klara Walsdorff mit Hudson 4. Platz mit 7,6

Pauline Claußen mit Wiluna 12. Platz 6,8

Kim Anders mit Romina 6,4

Simona Bartling mit Wiluna 6,4

Luisa Esch mit Romeo 6,3

Nele Kühn mit Brownie 6,2

Lisa Glage mit Romina 6,0

Jacqueline Krause mit Hudson 5,8

 

Dann war noch am Sonntag die Führzügel Klasse und auch dort haben wir gut abgeschnitten..

Cecile Tressel auf Michel 2. Platz

Lina Lindenau auf Brownie 4. Platz

Vereinsmeisterschaften 2014 Reitverein Salzgitter e.V.

Vereinsmeisterschaften vom Reitverein Salzgitter e.V.

 

Die Reitschüler haben dran teilgenommen hier alle Ergebnisse vom Reitverein Salzgitter. Die Richterin Frau Catherina Prediger Engelke hatte viele Ritte zu bewerten. Unser Schulpferd Romina hatte sich vertreten auf dem Paddock, daher hatte die dann noch Pause. Alle anderen Schulis haben sich toll verhalten.

Es wurden am Abend die Vereinsmeister geehrt, auch dort waren die Reitschüler gut vertreten.

 

Kleiner Meister Dressur: (Dressurreiter und E Dressur)

1. Platz Klara Walsdorff mit Hudson

2. Platz Melissa Lehne mit Rinaldo/Romeo

3. Platz Sarah Sapich mit Jumping Jack Flash

 

Großer Meister Dressur: (E und A Dressur)

1. Platz Maren Lehne mit Cindrella

2. Platz Martina Krawycinski mit Gregor

3. Platz Jenny Kronemann mit Comtess

 

Kleiner Meister Springen: (Springreiter und E Springen)

1. Platz Melissa Lehne mit Romeo

2. Platz Lisa Glage mit Wöhler

 

Großer Meister Springen: (E und A Springen)

1. Platz: Jenny Kronemann mit Carmen

2. Platz: Nicola Hagdorn mit Farlaise

3. Platz: Simona Bartling mit Wiluna

 

Führzügelklasse:

1. Platz Alicia Krämer mit Sternchen

2. Platz Karina Wacht mit Michel

2. Platz Cecile Tressel mit Brownie

3. Platz Sarah Winkler mit Donna

3. Platz Jill Baars mit Donna

4. Platz Lina Lindenau mit Retty

4. Platz Lara Gromotka mit Donna

5. Platz Sophie Aust mit Sternchen

5. Platz Clara Mack mit Brownie

 

Reiterwettbewerb 1. Abteilung Jahrgang 2002 und jünger:

1. Platz Lisa Logemann mit Brownie 7,2

2. Platz Lena Bothe mit Romeo 6,4

3. Platz Lara Behrens mit Michel 6,3

4. Platz Jolene Roth mit Brownie 6,2

5. Platz Nele Hadbawnik mit Brownie 6,1

6. Platz Elisa Broers mit Donna 6,0

 

Reiterwettbewerb 2. Abteilung Jahrgang 2001 und älter:

1. Platz Saphira Sapich mit Jumping Jack Flash 7,0

2. Platz Lucy Bense mit Hudson 6,9

3. Platz Ann Kathrin Grube mit Wiluna 6,8

4. Platz Sophia Wiezer mit Wiluna 6,7

5. Platz Mia Rieger mit Retty 6,6

6. Platz Alexia Leontrakis mit Elfe 6,4

7. Platz Berrit Lieske mit Jona 6,3

8. Platz Mirijam Biernoth mit Wöhler 6,2

9. Platz Mirijam Rath mit Elfe 6,0

 

Dressurreiter Wettbewerb:

1. Platz Klara Walsdorff mit Hudson 7,6

2. Platz Melissa Lehne mit Rinaldo 7,3

3. Platz Pauline Claußen mit Wiluna 7,2

4. Platz Leandra Wiezer mit Hudson 7,1

5. Platz Saphira Sapich mit Jumping Jack Flash 7,0

6. Platz Chantal Meyer mit Michel 6,9

7. Platz Luisa Esch mit Romeo 6,8

8. Platz Berrit Lieske mit Jona 6,5

9. Platz Sarah Schulz mit Jumping Jack Flash 6,4

10. Platz Sofia Bakalis mit Elfe 6,3

10. Platz Lisa Glage mit Wöhler 6,3

12. Platz Katharina Edinger mit Michel 6,2

12. Platz Kim Anders mit Wöhler 6,2

12. Platz Jacqueline Krause mit Hudson 6,2

12. Platz Elfe Fahrenson mit Elfe 6,2

16. Platz Wiebke Stöcker mit Elfe 6,1

 

E Dressur:

1. Platz Klara Walsdorff mit Hudson 7,3

2. Platz Melissa Lehne mit Romeo 7,2

3. Platz Maran Lehne mit Cinderella 7,1

4. Platz Maren Lehne mit Navaro 6,8

5. Platz Martina Krawycinski mit Gregor 6,2

6. Platz Sarah Schulz mit Jumping Jack Flash 5,9

7. Platz Jenny Kronemann mit Comtess 5,5

8. Platz Lena Kliemke mit Ranus 5,0

 

A Dressur:

1. Platz Maren Lehne mit Cinderalla 7,2

2. Platz Christin Göbel mit Fabolero 7,0

3. Platz Jenny Kronemann mit Comtess 6,4

4. Platz Corinna Bode mit Lucky 6,2

5. Platz Martina Krawycinski mit Gregor 5,8

6. Platz Lena Kliemke mit Ranus 4,9

 

L Dressur:

1. Platz Antje Boer mit Winddancer 6,5

2. Platz Christin Göbel mit Fabolero 6,3

3. Platz Corinna Bode mit Lucky 5,9

 

Springreiter Wettbewerb:

1. Platz Melissa Lehne mit Romeo 7,0

2. Platz Martina Krawycinski mit Gregor 6,4

3. Platz Chantal Meyer mit Michel 6,0

4. Platz Lisa Glage mit Wöhler 5,9

4. Platz Berrit Lieske mit Jona 5,9

 

E Springen:

1. Platz Jenny Kronemann mit Carmen 7,0

2. Platz Melissa Lehne mit Romeo 6,8

3. Platz Nicola Hagdorn mit Farlaise 6,6

4. Platz Simona Bartling mit Wiluna 6,4

5. Platz Lisa Glage mit Wöhler 5,9-0,5=5,4

 

A Springen:

1. Platz Jenny Kronemann mit Carmen 7,3

2. Platz Nicola Hagdorn mit Farlaise 6,8

3. Platz Simona Bartling mit Wiluna 6,3-1,0=5,3

(Simona war beim ersten A Springen doch schon aufgeregt :)

 

 

 

Turnier Hohenhameln
Am 18.10 waren wir in Hohenhameln auf einem WBO Turnier. Es war ein sehr erfolgreicher Tag.

Vielen Dank an die Fahrer die es möglich gemacht haben das wir mit 6 Schulpferden los konnten.

 

Morgens begann es mit der Schulpferde E Dressur (20 Starter):

1. Platz Klara Walsdorff auf Hudson 7,2

1. Reserve Melissa Lehne auf Romeo 6,4

Simona Bartling auf Wiluna 5,0 ( Leider fand Willi die Dressurabgrenzung im grellen weiß sehr schrecklich)

Für alle 3 war es die erste E Dressur und dafür haben sie schon ganz ordentlich abgeschnitten.

 

Dann war der Dressurreiter WB dran, wo viele von uns gestartet sind. Es waren knapp 40 Teilnehmer und es dauerte sehr lang...

1. Platz Klara Walsdorff auf Hudson 7,7

6. Platz Simona Bartling auf Wiluna 6,9

11. Platz Sofia Bakalis auf Elfe 6,4

11.Platz Carina Schöppinger auf Elfe 6,4

13. Platz Chantal Meyer auf Michel 6,3

1. Reserve Luisa Esch auf Romeo 6,2

1. Reserve Nele Kühn auf Brownie 6,2

Leandra Wiezer auf Hudson 6,1

 

Führzügel (10 Starter)

5. Platz Dilara Akbas auf Brownie

6. Platz Jette Ebert auf Michel

 

Springreiter WB (25 Starter)

4. Platz Klara Walsdorff auf Hudson 6,9

1. Reserve Melissa Lehne auf Romeo 6,3

Nele Kühn auf Michel 6,1

 

E Springen (25 Starter)

5. Platz Simona Bartling auf Wiluna 6,8

 

Am Ende des Tages legten wir noch im Jump & Run(15 Starter) los:

6. Platz Melissa Lehne auf Romeo und Nele Kühn als Läufer 78 Sek

12. Platz Simona Bartling auf Wiluna und Chantal Meyer als Läufer 108 Sek. (Leider war Chantal verwirrt beim Laufen :))

 

Ein toller Tag mit vielen bunten Schleifen ging zu Ende.

 

Turnier Hildesheim Steuerwald

Am 21.09. ist Nicola Hagdorn mit Wiluna  zum Turnier gefahren.
Simona hat sie als TT tatkräftig unterstützt.

Im A ** hat sie den 6. Platz mit 0 Fehler in 53,80 Sek erreicht.

Dann sind Nicola mit Wiluna und ihre Freundin Myriem Oelkers und ihr Pferd Wilma das A Stafette gegangen und haben den 3. Platz gemacht mit 0 Fehler in 106,42 Sek.

 

Turnier in Ildehausen 24. und 25.05.2014

Am 24. und 25.05. sind wir zum Turnier nach Ildehausen gefahren. Ein Toll organisiertes Turnier: Vielen Dank dafür. Auf ein sehr warmes und super erfolgreiches Wochenende schauen wir zurück.

 

Viele Reitschüler haben Interesse an einem Turnier mal teilzunehmen. Vielen wollten wir ihren Wunsch erfüllen und haben eine gute logistische Leistung vollbracht, um am Samstag 6 und am Sonntag 8 Pferde/Ponys zu fahren. Vielen Vielen Dank an die Eltern und Bekannten Fahrer die gefahren sind.  

 

Samstag:

 

Reiterwettbewerb ohne Galopp:

1. Abeilung

Mia Schidloswky mit Brownie 3. Platz 6,5

2. Abteilung

Carina Schöppinger mit Elfe 1. Platz 7,5

 

Dressurreiter WB:

Katharina Müller mit Wiluna 3. Platz 6,9

Melissa Lehne mit Romeo 7. Platz 6,5

Simona Bartling auf Romina 1. Reserve 6,4

Lisa Glage auf Elfe 1. Reserve 6,4

Luisa Esch auf Falli 6,2

 

Gegen Nachmittag schlug das Wetter von Heiß auf Gewitter und Regen um...

Der Grasboden war dann leider sehr schlecht...

 

E Stil mit Stechen:

Jessica Pals mitRomeo ist reingeritten hat aber nach Sprung 2 aufgegeben da der Boden zu schlecht wurde

 

Im E Punkte sind wir dann nicht mehr gestartet.

 

Sonntag:

 

Mit dem Reiterwettbewerb ging es los, knapp 50 Starter auf 4 Abeilungen und es dauerte eine gefühlte Ewigkeit bei brütender Hitze... Es wurde zwar nur bis Platz 5 rangiert aber alle haben eine Schleife bekommen.

 

Reiterwettbewerb:

1. Abteilung

Nele Kühn auf Brownie 2. Platz

 

2. Abteilung

Katharina Edinger auf Brownie 5. Platz 6,9

Alexia Leondaratis auf Romeo 6,5

Tonia Hecker auf Donna 6,2

Lara Wachter auf Falli 6,2

 

3. Abeilung

Melissa Lehne auf Romeo 2. Platz 6,9

Katharina Müller auf Wiluna 5. Platz 6,6

Leandra Wiezer auf Retty 5. Platz 6,6

Lisa Glage auf Romina 6,5

Jessica Hilgert auf Donna 6,2

 

4. Abteilung

Ann Kathrin Grube auf Retty 6,3

Chiara Aderhold auf Elfe 6,2

Lorina Mattich auf Romina 6,1

 

Dann ging es mit der Führzügelklasse weiter... 35 Starter in 3 Abteilung...

1. Abteilung

Jette Ebert auf Donna 1. Platz

Sara Winkler auf Retty 5. Platz

 

2. Abteilung

Cecile Tressel auf Brownie 5. Platz

Alle 3 waren das erste Mal auf Turnier :))

 

Am Sonntag hatten wir Glück mit dem Wetter dank der Sonne am Morgen bis spät Nachmittag war der Boden auf dem Springplatz gut zu reiten.

 

Springreiter:

Simona Bartling auf Wiluna 6. Platz 6,6

Lisa Glage auf Romina 1. Reserve 6,4

Melissa Lehne auf Falli 2. Reserve 6,3

 

Ein Super tolles Wochenende mit vielen vielen Schleifen ging zu Ende.

Turnier in Pöhlde 26. und 27.04.2014

Am 24 und 25.04. sind wir mit einigen Schulpferden zum Turnier nach Pöhlde gefahren. Viele Reitschüler waren das erste mal auf einem Turnier und waren sehr aufgeregt, aber alle haben super abgeschnitten. Ein super tolles Wochenende mit vielen motivierten Reitschülern und Eltern. So macht Turniersport sehr viel Spaß. Vielen Dank natürlich auch an die Fahrer.

 

Samstag:

 

Dressurreiter WB Übergänge:

Katharina Müller mit Wiluna 6,5

Melissa Lehne mit Romeo 6,5

Klara Walsdorf mit Retty 6,4

Lisa Glage mit Romina 6,2

 

Dressurreiter E RE1:

Simona Bartling auf Wiluna 5,6

Jacqueline Krause auf Retty 5,8

 

Spring Reiter WB:

Klara Walsdorf mit Romeo 3. Platz 7,2

Melissa Lehne mit Romeo 5. Platz 6,5

Lisa Glage mit Romina 6. Platz 5,3

 

Sonntag:

 

Reiterwettbewerb ohne Galopp

1. Abteilung

Carina Schöppinger mit Elfe 2. Platz 7,3

Jessica Hilgert mit Retty 3. Platz 6,8

 

2. Abteilung

Mia Schidlowski mit Brownie 5. Platz 6,8

 

Reiterwettbewerb mit Galopp

1. Abteilung

Nele Kühn mit Brownie 6. Platz 6,3

 

2. Abteilung

Leandra Wiezer mit Retty 1. Platz 7,0

Melissa Lehne mit Romeo 3. Platz 6,7

Katharina Edinger mit Brownie 6. Platz 6,2

 

3. Abteilung

Katharina Müller mit Wiluna 2. Platz 6,9

Sofia Bakalis mit Elfe 3. Platz 6,8

Gina Grüger mit Romina 5. Platz 6,6

Ann Kathrin Grube mit Wiluna 6. Platz 6,5

Lorina Mattich mit Romina 6. Platz 6,5

 

Führzügel

Dilara Akbas mit Brownie 1. Platz

Alicia Kraemer mit Retty 2. Platz

Karina Wache mit Romeo 3. Platz

Turnier in Springe 02.03. + 09.03.2014

Am Sonntag den 02.03.2014 fuhren wir sehr früh zum Turnier nach Springe. Die Teilnehmer waren aufgeregt, da es für viele das allererste Springturnier überhaupt war.
Trotzdem waren alle supi drauf und es hat enorm viel Spaß gemacht.

 

Springreiter:

Klara Walsdorff mit Romeo 7. Platz  6,5 (1. Springreiter für Klara)

 

Der Dressurreiter lief sehr schön. Für Falli war es der erste Dressurreiter, dafür hat sich es schon ganz ordentlich gemacht. Katha war das erste Mal mit und hat gleich ganz gut abgeschnitten, für Melissa war es das 2. Turnier. Insgesamt sind wir aber mit den ersten Turniertagen sehr zufrieden.

 

Dressurreiter WB:

Lisa Glage mit Romina 3. Platz 7,4

Simona Bartling mit Wiluna 1. Reserve 6,8

Luisa Esch mit Falli 6,6

Katharina Müller mit Wiluna 6,5

Melissa Lehne mit Romeo 6,4

Klara Walsdorff mit Falli 6,3

 

 

Turnier Braunschweig Madamenweg am 27.10.2013

Bericht zum Turnier in Braunschweig Madamenweg am 27.10.2013:

Am Sonntag den 27.10.2013 sind wir mit unseren Schulpferden das erste Mal auf ein auswärtiges Turnier gefahren und haben schon einige Schleifen mitgebraucht. Wir waren gespannt wie sich unsere Schulis auf Turnier verhalten und wie das Verladen morgens in großer Gruppe funktioniert. 6 Pferde und Ponys sind mitgekommen.

 

Wir waren überrascht, alles hat morgens reibungslos funktioniert und auf dem Turnier waren die Schulis echt cool. Das hat uns super gefreut. Sternchen ist aber so klein, das sie überall durchpasst. Sie ist geradewegs VORNE ausgestiegen.
Frei nach dem Motto:
"Vielen Dank fürs Mitnehmen, aber ich geh dann schon mal...) :-).
Wir werden den Anhänger für die nächste Fahrt mit Sternchen
sicherer machen müssen :-))

 

Morgens ging es leider gleich mit den E Stilspringen los. Das erste Mal sahen einige Schulis in fremder Athmosphäre auch noch gleich einen Parcour. Das Springen lief für uns zwar nicht ganz so gut. Aber die Dressur lief dafür sehr schön.

 

Wenn man überlegt das die Reiter erst seit ca. 8 Wochen mit den Pferden trainieren und dann so abgeschnitten haben ist das schon mega toll. Einige Reitschüler konnten in den "kleinen" Wettbewerben antreten und hatten viel Spaß.

 

Vielen Dank an die Fahrer, ohne die so eine Veranstaltung auch nicht gehen würde.

 

Springreiter WB:

Simona Bartling auf Wiluna 5. Platz 6,5

Luisa Esch auf Retty 6,0 (für Luisa war es der erste Springreiter)

Melissa Lehne auf Donna ist leider ausgeschieden 3 mal verweigert (für Melissa war es auch das erste Mal)

 

Führzügel

Mia Schidloswki auf Romeo 4. Platz

Dilara Akbas auf Sternchen 5. Platz

 

Reiterwettbewerb ohne Galopp

Nele Kühn auf Donna 5,8 (für Nele war es das erste Turnier)

 

Dressur Reiter WB:

Simona Bartling auf Romina 3. Platz 7,7

Luisa Esch auf Retty 1. Reserve 6,5

Melissa Lehne auf Donna 6,2

Lisa Glage auf Romina 6,0

Klara Walsdorf auf Retty 5,6

 

 

 


  

 

Am 22.09.2013 nahmen wir am
WBO-Turnier des Reitverein Salzgitter teil.
Bei relativ schönem Wetter und einer sehr guten Stimmung aller Teilnehmer
gingen auch einige unserer Reitschüler hier an den Start.

Reiterwettbewerb:

1. Abteilung:

4. Platz Simona Bartling auf Romina 6,4

5. Platz Pauline Claußen auf Elfe 6,0

 

2. Abteilung:

3. Platz Melissa Lehne auf Retty 6,6

5. Platz Luisa Esch auf Wiluna 6,3

 

 

Dressurreiter WB:

Simona Bartling auf Romina 6,3

Pauline Claußen auf Elfe 6,3

 

 

Führzügelklasse

6. Platz Clara Mack auf Sternchen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reitverein Mauritz e.V.

Hier finden Sie uns

Postanschrift:

Reitverein Mauritz e.V.

Bisselweg 16a

38259 Salzgitter

Kontakt:

Rufen Sie einfach an:

0177 6514505
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

 

Besucher:

Letzte Aktualisierung:

Juni
-Turnier Bad Harzburg